MEB-Mobil

Malteser + Europa-Bücherei - Mobiler Bücherlieferdienst

 

Sie lesen gerne?
Können aber aufgrund von Alter, chronischer Krankheit oder körperlicher Einschränkung nicht selbst in die Europabücherei kommen? 

Dann kommt die Bücherei zu Ihnen. 

Wir versorgen Sie
kostenlos alle vier Wochen nach Ihren individuellen Wünschen mit:
» Romanen und Sachbüchern
» Büchern in großer Schrift
» Zeitschriften
» Hörbüchern und Musik auf CD
» Filmen auf DVD EB-Logo
» ...und bestimmt auch mit einem netten Plausch 

Interessiert? MEB-Logo
Dann kontaktieren Sie uns:

Rosmarie Krenn
Malteser Hilfsdienst e. V.
Vilshofener Str. 50
94034 Passau
Tel. 0851/95666-45
E-Mail: Rosmarie.Krenn@malteser.org  
Mobiler Bücherlieferdienst
 

 

 

21.4.2016
Gruppenabend der Mitarbeiter des Bücherlieferdienstes
MEB-Mobil ist auf einem guten Weg 

Passau. „Heute vor fast genau einem Jahr fand die Informationsveranstaltung statt und nun sitzen wir mit dem MEB-Mobil schon fest im Sattel.“ Rosmarie Krenn, Referentin Soziales Ehrenamt bei den Maltesern, war die Freude bei diesen Worten deutlich anzumerken, als sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Gruppenabend in der Europa-Bücherei begrüßte. Zusammen mit deren Leiter Uwe Kollmorgen hat sie das Angebot für Passauer Bürger aus der Taufe gehoben.

Viele der jetzigen der Nutzer hatten vorher vom Büchereimobil profitiert und waren traurig, als dieses eingestellt werden musste. Nun können sie sich wieder auf monatliche Bücherlieferungen freuen, die Dank der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des MEB-Mobils (Malteser + Europa-Bücherei – Mobiler Bücherlieferdienst) möglich geworden sind.

Mit den ersten Lieferungen wurde im Juni 2015 begonnen und in dieser relativ kurzen Zeit hat sich zwischen Nutzern und Lieferanten schon ein vertrauensvolles Verhältnis entwickelt, wie die Mitarbeiter einhellig berichteten. Der Wunsch der Organisatoren, dass es sich um keinen reinen Lieferdienst handeln, sondern auch die soziale Komponente nicht zu kurz kommen soll, hat sich damit erfüllt.

So erzählten die Ehrenamtlichen, dass viele Nutzer sich auch auf die Unterhaltungen freuen, die die neuen Bücher stets begleiten. Aber natürlich werden auch die Bücher und anderen Medien gerne entgegengenommen. Eine Mitarbeiterin berichtete: „Eine meiner Damen liest sehr viel. Kürzlich habe ich ihr 13 Bücher gebracht und bei der Abholung lagen sie alle säuberlich gestapelt da, jedes mit einem Zettel versehen, auf dem ‚gelesen‘ stand.“

Das MEB-Mobil ist also auf einem guten Weg und es stehen Ehrenamtliche für weitere Lieferungen bereit. Wer es nutzen möchte, kann sich bei Rosmarie Krenn unter Tel. 0851/95666-45 oder E-Mail Rosmarie.Krenn@malteser.org
 melden. Dasselbe gilt für Interessierte an der Mitarbeit. 

MEB-April

Bild oben: Sie freuen sich, dass das MEB-Mobil so gut ankommt: Europa-Bücherei-Leiter Uwe Kollmorgen (l.), Referentin Soziales Ehrenamt bei den Maltesern Rosmarie Krenn (r.) sowie die Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

MEB-April_2

Photos: Sperl

Suche
Schriftgröße
kleine Schrift normale Schrift grosse Schrift