VERANSTALTUNGEN    


APRIL

Fr | 20.4.2018 | 16 - 17.30 Uhr
Lesereihe
"Bekannt und unbekannt: Schriftsteller der Region wieder entdeckt"
Josef Fruth: vorgestellt und vorgelesen von Dr. Stefan Rammer
Josef Fruth, geboren am 31.7.1910 in Fürsteneck, gestorben am 21.7.1994 in Fürsteneck, war nicht nur Maler und Zeichner, sondern auch Dichter und Autor von Erzählungen aus dem Bayer- und Böhmerwald.
Eintritt: 6 EUR


MAI

Fr | 18.5.2018 | 16 - 17.30 Uhr
Lesereihe
"Bekannt und unbekannt: Schriftsteller der Region wieder entdeckt"
Robert Bernhard Erbertseder: vorgestellt und vorgelesen von Dr. Hans Göttler
Robert B. Erbertseder, geboren am 29.8.1913 in Kößlarn, gestorben am 19. November 2001 in Pfarrkirchen, war ein begnadeter Lyriker, der uns nicht nur die "Roddoja Boggalbahn" geschenkt hat.
Eintritt: 6 EUR


JUNI


Fr | 22.6.2018 | 16 - 17.30 Uhr
Lesereihe
"Bekannt und unbekannt: Schriftsteller der Region wieder entdeckt"
Dr. Stefan Rammer, geb. am 11.2.1960, liest aus eigenen Werken, z.B. Aus den Büchern "Ganz nah dran" und "Inn-Donau-Ecke".
Eintritt: 6 EUR

 

REGELMÄSSIGE VERANSTALTUNGEN

 

Kreative Schreibnächte in​​ der Europa-Bücherei Passau

 

 

Di | 6.2.2018

Ideennetze knüpfen        

Die Technik des Clusterns kann einen wahren Gewittersturm an Ideen entfachen. Clustern aktiviert das bildliche Denken. Wir spinnen Geistesblitze weiter und entdecken neuen Schreibstoff.

 

Di | 10.4.2018
Gebrauchsanweisung bei Weltschmerz
Wie funktioniert eine Wolkenpumpe oder eine Seelenkurbel? Und welche Vorschriften möchte man anderen in die Hand drücken, wenn man selbst mit Grippe oder Liebeskummer im Bett liegt? Das Genre „Gebrauchsanleitung“ bietet ungeahnte Möglichkeiten.


Di | 15.5.2018
Romeo, bring den Müll nach unten!
Pointierte Dialoge sind wichtige Elemente guter Storys. Wir legen berühmten Paaren der Weltgeschichte neue Dialoge in den Mund und üben uns darin, die Dinge auf den Punkt zu bringen. 

 

Di | 5.6.2018
Welttag der Fantasie
Es gibt viele (unsinnige) Welttage. Wir erfinden neue dazu - Welttag des Gullydeckels, Welttag des frei erfundenen Tänzchens – und lassen unsere Fantasie damit spielen. Vorsicht, das kann richtig Spaß machen!


Di | 10.7.2018
Sommer-Werkstatt
Die hellen Abende inspirieren uns zu Gedanken und Träumen, die in Worte gefasst werden. Wir schreiben, experimentieren und staunen

 

 

Zeit zu schreiben 

Dauer: jeweils 18.30 – 21.30 Uhr
Kosten: je Schreibnacht 15 Euro
5-10 Teilnehmer max.

Leitung:
Gesine Hirtler-Rieger
M.A. Germanistin,
Schreibtrainerin,
selbstständige Journalistin
Hirtler
Anmeldung erforderlich bei:
Gesine Hirtler-Rieger
08548 | 912792
g.hirtler-rieger@web.de
www.schreibwerkstatt-passau.de






























































Suche
Schriftgröße
kleine Schrift normale Schrift grosse Schrift