Europabücherei Passau Europabücherei Passau

Buchpräsentation

Meldung vom 18.03.2022 Welttag der Poesie am 21. März 2022

Welttag der Poesie am 21. März 2022

Buchpräsentation zum Welttag der Poesie am 21. März:

Lyrik-Empfehlungen 2022

Welche Gedichtbücher sind besonders empfehlenswert?

Lyrikexpertinnen und –experten haben zehn deutschsprachige und zehn ins Deutsche übersetzte Gedichtbände ausgewählt, die sie begeistern und die sie Leserinnen und Lesern ans Herz legen wollen. Beachtet wurden Neuerscheinungen von Anfang 2021 bis März 2022.

In diesem Jahr stammen die Empfehlungen von Nico Bleutge, Nora Bossong, Marie Luise Knott, Kristina Maidt-Zinke, Christian Metz, Marion Poschmann, Kerstin Preiwuß, Joachim Sartorius, Daniela Strigl und Norbert Wehr.

Die Lyrik-Empfehlungen werden zum Welttag der Poesie in über 100 Buchhandlungen und Bibliotheken präsentiert. So auch bei uns. Und das Beste: alle Titel sind sofort ausleihbar!

Zur Präsentation gibt es eine illustrierte Broschüre, die alle ausgewählten Bücher vorstellt: kostenlos für alle Lyrik-Leserinnen und –Leser zum Mitnehmen.

Ein gemeinsames Projekt von: Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Stiftung Lyrik Kabinett, Haus für Poesie, Deutscher Bibliotheksverband und Deutscher Literaturfonds.

www.lyrik-empfehlungen.de

Kategorien: Neuigkeiten

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.